Kontakt

Formulare

Partner

Sparkasse Amberg-Sulzbach


Metzgerei Hirsch Hohenkemnath

Verband

Schützengau Amberg       Oberpfälzer Schützenbund

Mit sagenhaftem 2,0-Teiler

Gemeindepokal 2015_1Die Schützengesellschaft Edelweiß Hohenkemnath war diesmal Ausrichter des Gemeindewanderpokal-Schießens: Dieser Wettbewerb wird jedes Jahr von einem der örtlichen Vereine organisiert. Teilnehmer waren neben den Gastgebern die SG Ursensollen und die SG Haagerthaler Oberleinsiedl 1927 - insgesamt 20 Schützen.

Ausgetragen wurde der Wettkampf im Jugendbereich, getrennt nach Schülern (20 Schuss, Ring- und Teilerwertung), Jugend (30) und Junioren (40). Die drei Erstplatzierten erhielten jeweils einen Pokal für das Serienergebnis. Bei der Teiler-Wertung bekam der Erste eine Medaille. Die Organisation übernahmen die Jugendleiter Johannes Wenkmann und Timo Schuller. 

Bei den Schülern gewann Matthias Stepper (Ursensollen) mit 160 Ringen vor Alfred Herbst (Hohenkemnath/158) und Evi Stepper (Ursensollen/147). Im Jugendbereich siegte Sophia Wedel (Oberleinsiedl/255) vor Katherina Weinmeier (Oberleinsiedl/254) und John Champlin ( Ursensollen/182). Die Juniorenwertung gewann Timo Schuller (Edelweiß Hohenkemnath/365) vor Korbinian Wedel (Oberleinsiedl/361) und Stefan Schmidt (Hohenkemnath/323). Die Medaille der Schüler holte sich Korbinian Retzer (Edelweiß/89). 

Im Jugendbereich traf John Champlin (Ursensollen/47) am besten. Bei den Junioren siegte einmal mehr Timo Schuller (Hohenkemnath) mit sagenhaftem 2,0-Teiler. Die neun Pokale und drei Medaillen hatte die Firma Käfer und Hummel aus Ursensollen gestiftet.