Kontakt

Formulare

Partner

Sparkasse Amberg-Sulzbach


Metzgerei Hirsch Hohenkemnath

Verband

Schützengau Amberg       Oberpfälzer Schützenbund

Willi Matar im Glück

Es war zwar kein neuer Teilnehmerrekord. Aber mit 99 Mitgliedern, die zum Schuß auf die Glaskugel am Christbaum im Hohenkemnather Schützenheim angetreten waren, ein so großes Teilnehmerfeld wie seit Jahren nicht mehr.

Die Schützengesellschaft Edelweiß Hohenkemnath hatte zur Jahreseröffnung zum Glaskugelschießen geladen. Schützenmeister Hans Wenkmann und seine Vorstandsmannschaft hatten hierzu wieder eine große Auswahl teils hochwertiger Sachpreise ausgelobt, die es per Glückstreffer zu gewinnen gab.

Natürlich zeigte sich der Schützenmeister erfreut über das große Interesse der Mitglieder an der Veranstaltung. Umso länger war auch die Schlange, die am Schießstand anstand, um mit einem Schuss die Kugel vom Baum zu holen, in welcher sich das Los für die Preisrangliste befand.

Bei 22 der 99 angetretenen bedurfte es dabei einen oder zwei Schüsse mehr, bis die Kugel getroffen wurde, was Kassier Andreas Brückmann freute, da jeder Zusatzschuss einen kleinen Betrag als Nachkaufpreis für die Kasse bedeutete. Fast zweieinhalb Stunden bedurfte es dabei, bis die letzte Kugel vom Baum geholt wurde und mit der Preisverleihung begonnen werden konnte.

Das Glück die Kugel mit der Losnummer 1 zu treffen war in diesem Jahr auf der Seite von Wirtshauschef Walid „Willi“ Matar. Der Inhaber der Pizzeria Gasthaus Hirsch freute sich sichtlich, die Erstauswahl zu treffen. Aber auch alle weiteren 98 Teilnehmer konnten ihren Preis in Empfang und mit nach Hause nehmen.

Im Rahmen des Glaskugelschießens wurden neben dem Schuß auf den Christbaum noch die Sieger der Meisterserien gekürt, sowie Scheiben und Pokale vergeben. Die Gewinner:

Geburtstagsscheibe, gestiftet von Michael Englhard: Manuela Geitner.
Geburtstagspokal, gestiftet von Franz Stiegler: Johannes Wenkmann.
Meisterserie Schüler: 1. Philipp Retzer, 2. Gianfranco Käfer.
Meisterserie Jugend: 1. Alfred Herbst, 2. Korbinian Retzer, 3. Thomas Gebhard.
Meisterserie Damen: 1. Evi Schinhammer, 2. Manuela Geitner, 3. Susanne Prächtl.
Meisterserie Herren: 1. Johannes Wenkmann, 2. Markus Prächtl, 3. Reinhold Schlosser.
Meisterserie Senioren: 1. Gerhard Herbst, 2. Manfred Rösl, 3. Hans Wenkmann II.
Meisterserien und Glück Senioren aufgelegt: 1. Andreas Kestler, 2. Johann Stiegler.
Glück: 1. Gerhard Herbst, 2. Alfred Herbst, 3. Markus Prächtl.